Flexo- und Schmalbahndruck – Übersicht

Phoseon bietet UV-LED-Härtungslösungen für neue wie für nachgerüstete Schmalbahndruckmaschinen an. Der hundertprozentige Fokus auf UV-LED-Lösungen bedeutet für Phoseon höhere Erträge und niedrigere Betriebskosten, was sich in einer erhöhten Rentabilität niederschlägt. Die patentierten LED-Technologien von Phoseon ermöglichen robuste Hochleistungslösungen auch für anspruchsvolle Druckaufgaben auf Schmalbahndruckmaschinen. Darüber hinaus können die Hersteller von Druckfarben mit der UV-LED-Technologie von Phoseon tatsächlich migrationsarme Farben für Lebensmittelverpackungen anbieten.
Lösungen für den Flexodruck – Übersicht 
Weitere Informationen über die UV-LED-Härtung für den Flexo- und Schmalbahndruck anfordern.
Erfahren Sie die Auszahlt Ihre neue LED-Druckmaschine, klick hier.

Integration

FirePower FP501 für den Flexodruck

Sie sind an der UV-LED-Technologie interessiert? Probieren Sie sie zuerst aus. Rüsten Sie zunächst 1 oder 2 Stationen damit aus. Sie sind zufrieden? Rüsten Sie auch den Rest der Druckmaschine damit aus!

Sehen Sie sich unsere neueste Produktanimation an!

Einsatz bei der Verarbeitung

Erfahren Sie Näheres über die Vorteile der UV-LED-Härtung bei Verarbeitern und Druckereien. Mit der UV-LED-Technologie sind die Möglichkeiten UNBEGRENZT.

Migrationsarmes Verfahren

Die konstante, gleichmäßige Strahlungsabgabe der UV-LED-Technologie bietet in Verbindung mit migrationsarmen Druckverfahren ideale Einsatzmöglichkeiten.

Neue Möglichkeiten

Erfahren Sie, wie Ihnen die UV-LED-Härtungstechnologie neue Möglichkeiten und Umsatzchancen für den Schmalbahndruck eröffnet.

Märkte

Mit den UV-LED-Härtungslösungen von Phoseon können Verarbeiter und Drucker schnell Druckerzeugnisse auf einer Vielfalt von Verpackungsmaterialien erstellen.

Fallstudie

Sehen Sie in den neuesten Fallstudien, wie Druckereien und Verarbeiter im Flexo- und Schmalbahndruck von der UV-LED-Härtungstechnologie profitieren.