Digital Printing Labels Uv Led Curing Fw

Digitaldruck - Anwendungen mit UV-Härtung

Die UV-LED-Härtungstechnologie ist ideal für die UV-Härtung von Druckfarben in einer breiten Palette von Anwendungen, wie Etiketten und Verpackungen, Rundkörperdruck (Flaschen und Tuben), 3D-Druck, Kennzeichnung und Markierung, Plakate und Banner und viele mehr. Die UV-LED-Technologie erhöht Produktivität, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit digitaler Druckanwendungen. Weitere Informationen zu UV-Härtungsanwendungen anfordern. Zurück zur Übersicht Digitaldruck.

Vorteile

Vorteile

Die UV-LED-Härtung ist heute in der Druckindustrie ein akzeptiertes Werkzeug. Sie ermöglicht erweiterte Möglichkeiten für die Herausforderungen von Industriedruckanwendungen. Drucker können Medienflexibilität bieten und jetzt dünnere Materialien ohne Dehneffekt oder Verzug auf den Maschinen einsetzen. Die UV-LED-Technologie macht das Drucken auf ausgefallenen Substraten möglich. Ein positiver Nebeneffekt ist, dass dünnere Substrate auch zu einer Reduzierung der Lieferkosten führen, sowohl für das Ausgangsmaterial als auch für das fertige Produkt. Dies sorgt für einen weiteren wirtschaftlichen Vorteil für den Anwender und seinen Kunden.

Die UV-LED-Härtungstechnologie mit ihren überzeugenden Vorteilen, wie mehr Wirtschaftlichkeit, erweiterten Möglichkeiten und Nutzen für die Umwelt, ist mittlerweile im UV-Druckmarkt rapide auf dem Vormarsch.

Weitere Informationen anfordern »